Login

Onur Kahraman neuer mini Meister 2017

am 20.01.2017 wurde in der Loccumer Sporthalle ein neuer mini Meister gesucht.

Das Trainerteam um Astrid Fornefeld und Matthias Lindenberg konnte neben 8 Teilnehmern auch ein paar Zuschauer begrüßen.

Nach dem Aufwärmspiel "Hase und Jäger" ging es an die Tische und das Turnier begann. Es wurde im System "jeder gegen jeden" gespielt.

In den Spielpausen gab es für die Nachwuchsspieler die Gelegenheit, sich mit frischem Obst und Keksen zu stärken. Nach einem langen Nachmittag mit spannenden Spielen und vor allem viel Spaß konnten sich Onur Kahraman, Nick Leifert und Lara Reinhardt in ihren Altersklassen als Sieger durchsetzen.

Bei der Siegerehrung erhielten alle Teilnehmer unter dem Applaus der Zuschauer ein Andenken und eine Urkunde.

 

Gute Beteiligung und viel Spaß beim TT-Adventsturnier

Alljährlich richtet die Sparte Tischtennis des TSV Loccum in der Vorweihnachtszeit für den Nachwuchs des Vereins ein Tischtennis-Adventsturnier aus.

In diesem Jahr waren über 20 Kinder dabei. Sie wurden von Astrid Fornefeld und Dieter Korte, beide sind im Besitz einer Übungsleiterlizenz, für gute zwei Stunden mit verschiedenen Tischtennis-Spielen gefordert. Unter anderem wurde ein „großer TT-Tisch“ aufgebaut, der für alle Spieler eine echte Herausforderung darstellte.

Selbstverständlich fehlten Obst und Kekse bei diesem Event nicht, denn Energie war an diesem Nachmittag natürlich ebenfalls sehr gefragt.

Auch einige „Fans“, wie auf einem Bild zu sehen, erfreuten sich am Treiben des Nachwuchses.

Ich danke dem Übungsleiterteam für ihr Engagement!

Heinz Völlers

 

Tischtennis-Herren freuen sich über neuen Sponsor

Nachdem der Fußball- und Handballbereich in der Vergangenheit mit neuen Outfits durch die tolle Unterstützung ihrer Sponsoren glänzen konnte, ist es nun auch der Tischtennissparte gelungen, einen Sponsor für ihren Sport zu begeistern. Die Firma SSD Sicherheitdienst, Inh. Ercan Schimansky, aus Loccum hat durch ihr Engagement die Tischtennis-Herrenmannschaft mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet. So können wir uns jetzt gut gekleidet bei den Punktspielen im Landkreis Nienburg präsentieren.


Übergabe der neuen Trainingsbekleidung in der Stadtsporthalle am 30. November 2016
v.l.n.r.:  Wolfgang Lichtenfeld, Henning Tonne, Wolfgang Knoll, Ercan Schimansky (Sponsor), Lennart Syring, Patrick Götze, Frank Uwe Mertens, Harry Neve

 

Wir bedanken uns auf diesem Wege ganz herzlich und freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit!

 

TT - Spartenversammlung am 10.06.2016

Knapp 20 Spartenmitglieder fanden sich zur diesjährigen TT - Spartenversammlung im Restaurant Caruso (OT Winzlar) ein. Nach einem kurzen Rückblick durch den Spartenleiter, den Jugendwart Lindenberg und die Jugendtrainerin Fornefeld wurden die wichtigsten Neuigkeiten mit Blick auf die kommende Saison besprochen.

Mit 3 Nachwuchsmannschaften, 2 Damenteams und 3 Herrenmannschaften wird der TSV Loccum an den Punktspielen der kommenden Saison teilnehmen. Maria Elbers, bislang schon stellv. Spartenleiterin, spielt in der kommenden Saison wieder für unsere Farben. Sie kommt vom SV Frielingen zurück und verstärkt die erste Damenmannschaft. Anka (Ann-Kathrin) Rode ist hingegen ein neues Gesicht in unserer Mitte. Sie kommt vom SSV Groß Hehlen (liegt bei Celle) und verstärkt unsere zweite Damenmannschaft. Mit Wolfgang Knoll, der schon seit geraumer Zeit bei uns trainiert und Vereinsmitglied ist, steigt ein weiterer Aktiver in den Punktspielbetrieb ein.

Bei den Wahlen wurden Heinz Völlers als Spartenleiter und Matthias Lindenberg als Jugendwart wiedergewählt. Nach 9-jähriger Tätigkeit als stellv. Spartenleiterin stand Maria Elbers für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung. Die Versammlung wählte Angela Förthmann zu ihrer Nachfolgerin. Das damit vakante Amt der stellv. Jugendwartin übernahm Astrid Fornefeld.

Die offiziell beschlossene TT-Trainingspause dauert vom 23.06.2016 bis 29.07.2016.

Beim anschließenden Essen wurden noch viele Gedanken ausgetauscht und Ideen geboren. So soll es im Februar 2017 eine Neuauflage des Spieleabends (Skat, Doppelkopf, etc.) geben.

Zum Seitenanfang