TT - Spartenversammlung 2017

 

Die  Mitglieder der Sparte Tischtennis fanden sich am 9. August zur diesjährigen Spartenversammlung im Restaurant "Vier Jahreszeiten" in Loccum ein. Dabei konnte Spartenleiter Heinz Völlers auch den Vorsitzenden des TSVLoccum, Michael Stahlhut begrüßen.

Der Spartenleiter und Jugendwart, Matthias Lindenberg, gaben kurze Rückblicke auf die abgelaufene Saison. Besonders erwähnenswert war dabei der Aufstieg der II. Damenmannschaft in die Kreisliga.

Anschließend wurden einige Änderungen der Wettspielordnung besprochen. Danach können z.B. Damen unseres Vereins entsprechend ihres QTTR-Wertes, er bildet die sportliche Leistungsstärke ab, auch als Ergänzungsspielerinnen in Herrenmannschaften  eingesetzt werden. Diese Möglichkeit soll übrigens genutzt werden.

Mit drei Nachwuchsmannschaften, zwei Damenteams und drei Herrenmannschaften wird der TSV Loccum an den Punktspielen der kommenden Saison teilnehmen.
Nachdem Conny Lehrack noch während der abgelaufenen Saison zur I. Damenmannschaft gestoßen war, können wir uns jetzt über Matthias Riedel als Neuzugang freuen. Er ist zwar schon länger Vereinsmitglied, spielte zuletzt aber noch für den TuS Steyerberg. Sein Sohn Levin spielt künftig im Herrenbereich für den TSV und startet zudem in der Jugendmannschat des TTC Haßbergen.

Bei den Wahlen wurden Heinz Völlers als Spartenleiter und Matthias Lindenberg als Jugendwart wiedergewählt. Im Amt bestätigt wurde auch Angela Förthmann als stellv. Spartenleiterin und Astrid Fornefeld als stellv. Jugendwartin.

Die offiziell beschlossene TT-Trainingspause beginnt am 23. Juni 2017. Der anschließende Trainingsauftakt findet am Freitag, den 04. August 2017 statt. Am Freitag, den 18. August 2017 um 19.00 Uhr soll dann mit einem Turnier- Event die Vorbereitungsphase der kommenden Saison eröffnet werden.

Für den Nachwuchsbereich gibt es am Samstag, den 19. August und Sonntag, den 20. August 2017 ein zweitägiges Trainingslager in der Stadtsporthalle.

Onur Kahraman neuer mini Meister 2017

am 20.01.2017 wurde in der Loccumer Sporthalle ein neuer mini Meister gesucht.

Das Trainerteam um Astrid Fornefeld und Matthias Lindenberg konnte neben 8 Teilnehmern auch ein paar Zuschauer begrüßen.

Nach dem Aufwärmspiel "Hase und Jäger" ging es an die Tische und das Turnier begann. Es wurde im System "jeder gegen jeden" gespielt.

In den Spielpausen gab es für die Nachwuchsspieler die Gelegenheit, sich mit frischem Obst und Keksen zu stärken. Nach einem langen Nachmittag mit spannenden Spielen und vor allem viel Spaß konnten sich Onur Kahraman, Nick Leifert und Lara Reinhardt in ihren Altersklassen als Sieger durchsetzen.

Bei der Siegerehrung erhielten alle Teilnehmer unter dem Applaus der Zuschauer ein Andenken und eine Urkunde.

 

Zum Seitenanfang