Kindersportwoche beim TSV Loccum – die macht die Kinder stark!

In der ersten Herbstferienwoche fand von Montag bis Freitag in der Stadtsporthalle in Loccum zum wiederholten Male eine Kindersportwoche statt.
Den Kindern im Alter von 6 – 12 Jahren wurde täglich von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr ein abwechslungsreiches sportliches Programm geboten, dass sie jeden Tag aufs Neue mit Vorfreude und Spannung wiederkommen und mit strahlenden und gut geröteten Gesichtern gehen ließ.

Insgesamt nahmen an diesem Kinderbetreuungsangebot 43 Kinder teil. Obwohl manche Kinder von Ihren Erziehungsberechtigten zu diesem „pädagogisch wertvollen“ Freizeit-Ferien-Programm fernab von elektrischen Medien „genötigt“ wurden, ließen auch diese Kinder sich im Endeffekt von der Freude an der Bewegung anstecken.

„Da will ich wieder hin!“ Die Kindersportwoche beim TSV Loccum ist und bleibt der Renner – auch in diesen Osterferien

 

Gruppenfoto Kindersportwoche 2019

In den Ferientagen vor Karfreitag hat sich in der Stadtsporthalle in Loccum inzwischen die Kindersportwoche fest etabliert. Viele dankbare Eltern nehmen dieses sinnvolle Beschäftigungsangebot für ihre Kinder wahr – und die Kinder kommen mit Freude.

Air Track1Die Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren wurden täglich von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr auf sehr kindgemäße, spielerische Art mit dem Sportangebot des TSV Loccum in Berührung gebracht. Das Programm war hier besonders attraktiv, da auf Grund der hohen Betreuungsdichte viel Stationsarbeit angeboten werden konnte. Die vier Schulsportassistentinnen Rebekka Freitag, Emily Matthiesen, Alwina Anhalt und Alina Baldrich begleiteten hierbei nicht nur die Übungsleiter des DFB-Mobils (Fußball), des TNB-Mobils (Tennis) und halfen Maurice Voigt, Jonas Wohlgemuth und Dieter Korte beim Tischtennis, sondern boten auch noch ein eigenes Programm in den Bereichen Handball und Kinderturnen an. Der ohnehin boomende Part des Tanzens wurde bewusst etwas ausgespart, damit die Kapazitätsgrenzen beim TSV Loccum in Zukunft nicht überschritten werden.

Haengebruecke1Insgesamt nahmen an diesem Kinderbetreuungsangebot unter der Gesamtleitung des TSV-Jugendleiters  35 Kinder, 6 Übungsleiter und 4 Schulsportassistentinnen teil. Egal ob Junge oder Mädchen, Vereinsmitglied oder Gast, groß, klein oder als Kind mit besonderem Unterstützungsbedarf – alle verband eines:

Die Freude an der Bewegung!

 

Diese Freude steht bei den Sportangeboten des TSV Loccum immer vor dem Hochleistungsgedanken. Der sportliche Ehrgeiz und das Erreichen von Trainingszielen wird - in Rücksprache mit den Eltern - aber hierbei nicht aus dem Blick verloren. Für nur 5€/ Monat und Kind kann dieses komplette Sportangebot im echten Trainingsbetrieb beim TSV Loccum in Anspruch genommen werden.

Die nächste Kindersportwoche wird in den Herbstferien vom 07. – 11. Oktober 2019 angeboten.

 

Euer Jakob Dally

Tag des Kinderturnens

Weitere Schüler der OBS Loccum bestehen am „Tag des Kinderturnens“ bei der Kooperationsveranstaltung des TSV Loccum mit dem Kindergarten Uhlenbusch in der Loccumer Stadtsporthalle ihre Prüfung zum „Schulsportassistenten“!

Dankbar machten die Kinder aus dem Kindergarten beim Hüpfen, Laufen, Schwingen, Balancieren und Springen mit. "Spaß und Freude an der Bewegung für alle" lautete das Motto, unter dem die Kinder unabhängig von einer Behinderung oder ihrer kulturellen bzw. sozialen Herkunft die Vielfalt des Kinderturnens ausprobieren konnten. Unter der Regie des erfahrenen Übungsleiters Jakob Dally, der auch gleichzeitig Sportlehrer an der OBS Loccum ist, leiteten Leon Bauerschäfer, Faruk Türk, Silvano Wittke und Marcel Kuban die Kinder hierbei an.

Die Förderung der Kinder nach individuellen Bedürfnissen und ihrem aktuellen Entwicklungsstand war dabei selbstverständlich. Wie keine andere Sportart fördert das Kinderturnen vielseitig und umfassend alle wichtigen motorischen Grundfertigkeiten und Fähigkeiten wie Laufen, Springen, Werfen, Schwingen, Hangeln, Rollen und Drehen um alle Körperachsen.

Kinderturnen ist DIE motorische Grundlagenausbildung für Kinder. Die ganzheitliche und gesunde Bewegungsentwicklung, die beim Kinderturnen im Vordergrund steht, ist die Grundlage für Lern- und Leistungsfähigkeit, stärkt Gesundheit, Selbstbewusstsein, soziale Kompetenz und macht einfach Spaß.

Zum Seitenanfang