Vater – Kind – Freizeit auf Baltrum

Der TSV Loccum bietet in der Jugendbildungsstätte des NTB auf Baltrum vom 11.–13.09.2020 für Vereinsmitglieder eine Vater-Kind(er)-Freizeit an.

Die Anmeldung ist ab sofort unter https://bildung.ntbwelt.de/angebot.php?id=4525 möglich.

Zusätzlich sollte man sich bei Jakob Dally unter Tel.: 05766 – 9419291, oder
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

Die Teilnahmegebühr beträgt inklusive Fährüberfahrt, Unterkunft und Vollverpflegung für das Wochenende:
für Väter 40€
Kinder unter 4 Jahre: 0,00€
Kinder 4-11 Jahre: 22,40 € (Fähre 10€ + Unterkunft/Verpflegung 10€ + Kurbeitrag 2,40 €)
Kinder 12-15 Jahre: 33,40 € (Fähre 16€ + Unterkunft/Verpflegung 15€ + Kurbeitrag 2,40€)

Für die Kinder muss bitte der Anhang ausgefüllt werden und nach Hannover (NTJ, Maschstraße 8, 30169 Hannover) geschickt werden – bitte kenntlich machen, welches Kind zu welchem Vater gehört.

Es steht nur eine sehr begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung. Deshalb gilt: Wer sich zuerst anmeldet, darf auch mitfahren.
Für weitere Informationen steht der Organisator dieses Wochenendes - Vereinsjugendleiter Jakob Dally – gerne auch persönlich zur Verfügung.

Kinderweihnachtsfeier 2019

Unter bewährter Leitung von Jakob Dally fanden rund 70 Kinder aus allen Sparten des TSV mit ihren Eltern, Verwandten und Freunden den Weg zur Kinderweihnachtsfeier am 18.12.2019 den Weg in die Stadtsporthalle.


Bereits im Vorraum war stand das leckere „Mitbringbuffet“ zur Stärkung für alle bereit.
Nach der Begrüßung bewegten sich alle Kinder zur Aufwärmung zur Musik von „Sportinator“, ehe sie sich an den aufgebauten Sportgeräten wie Air-Track© Matte und Kletterparcour sowie im Hand- und Fußballfeld ausprobieren konnten.

Aber es dauerte nicht lange, da erschien der Weihnachtsmann und sang gemeinsam mit den Kindern und Eltern Weihnachtslieder.

Dabei schlugen die Kinder in Text und Stimme die Eltern um Längen! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt zeigten die Kinder der verschiedenen Sparten dem Weihnachtsmann ihr Können. Zuerst führten die Kinder der Tennissparte vor, welche Übungen in der Bewegungsschule gelernt wurden und spielten anschließend auf dem Tennisfeld. 

Danach zeigten die Jüngsten Tanzgruppen ihre aktuellen Choreografien. Es begannen die Hawaii-Kids mit einem Tanz. 

Außerdem wurde Handball und Fußball gespielt, die Tänzer der „Rock Angels“ führten ihren Tanz vor und die Kinder- und Showturnerinnen präsentierten ihr Können auf Air-Track© Matte. Alle erhielten viel Applaus und auch der Weihnachtsmann freute sich über die Fortschritte und tanzte gemeinsam mit allen Kindern einen Abschlusstanz. Jetzt gab es die Geschenke für jedes Kind und mit einem Lied „Schneeflöckchen“ wurde der Weihnachtsmann verabschiedet. 


Viele fleißige Hände räumten die Halle im Nu wieder auf und alle verabschiedeten sich mit dem Lied „Alle Leut´ gehn jetzt nach Haus“ gut gelaunt in die Weihnachtsferien.
Ein großer Dank geht erneut an alle Helfer und beteiligten Übungsleiter, sowie die Sponsoren (Volksbank, Sparkasse, Magro und Schumacher), im Namen des Vorstandes des TSV Loccum, ohne die diese Veranstaltung so nicht möglich wäre.

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,


bei der Vorstandsarbeit des TSV Loccum stand das Jahr 2019 ganz im Zeichen der Vorbereitung des 125-jährigen Jubiläums im kommenden Jahr. Unter anderem wurde ein Jubiläumskalender erstellt, der z. B. bei der Firma Schumacher erworben werden kann.


Nichtsdestotrotz lief die sportliche Arbeit auf hohem Niveau weiter, vor allem in der Jugendarbeit hat sich die spartenübergreifende Kinderweihnachtsfeier ebenso wie die Kindersportwoche etabliert und letztere wird daher in das Betreuungsangebot der Stadtjugendpflege übernommen. Erstmals konnten sich zwei Tanzgruppen für die Teilnahme am Bundesentscheid qualifizieren und überzeugten mit guten Leistungen.


Neben dem normalen Sportbetrieb in allen Sparten nahmen verschiedene besondere Veranstaltungen und Turniere im Gesamtverein einen breiten Raum ein. Dazu gehörte der 15. Volkslauf und es konnte wieder das Sportabzeichen abgelegt werden. Sportliche Höhepunkte waren die Regionsligameisterschaft der weiblichen B-Jugend im Handball, der Aufstieg der 3. Herrenmannschaft der Sparte Fußball in die 2. Kreisklasse und die hervorragende Leistung von Dieter Korte, der Tischtennis-Seniorenkreismeister im Einzel und Doppel wurde.


Mit Erleichterung dankt der Vorstand dem 2. Vorsitzenden Heinz Völlers, durch dessen unermüdlichen Einsatz eine neue Spartenleitung für den Fußball gewonnen werden konnte, die die vielfältigen Aufgaben auf insgesamt vier Personen verteilt. Außerdem wurde die HSG mit Stolzenau aufgelöst und somit ist die Sparte Handball wieder eigenständig im TSV Loccum.


Hiermit bedanken wir uns bei all denen, die sich in vielfältiger Weise in den verschiedenen Bereichen des Vereins einbringen, Verantwortung übernehmen, mithelfen und unterstützen.

Tatkräftige Mithilfe benötigen wir auch im nächsten Jahr vor allem zur Durchführung unserer vielfältigen Jubiläumsangebote sowie der laufenden sportlichen Aktivitäten. Gleichzeitig laden wir herzlich zu unserer Auftaktveranstaltung am Freitag, den 06.03.2020 um 19 Uhr in die Stadtsporthalle ein.


Wir wünschen allen eine friedliche Adventszeit,
ein schönes Weihnachtsfest sowie alles Gute
für das Jahr 2020 und freuen uns auf weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.


Vorstand des TSV Loccum

Sporthallenübernachtung für alle interessierten Kinder in Loccum

Am 29. November 2019 hieß es in ganz Deutschland: "Fertig? Los! - Die sportliche ARD-Kinderradionacht" wurde angepfiffen – und der TSV Loccum war mit dabei!
Für einige Kinder startete dieses Event allerdings eigentlich schon mit der Teilnahme am „Vorfreude-Wettbewerb“ während der Kindersportwoche in den Herbstferien. Gedanklich konnten sie sich dort schon mit dem Programm beschäftigen: Kreative Sport- oder Wettspiele erfinden, wofür es unbedingt eine Weltmeisterschaft geben sollte und bei denen alles erlaubt sein sollte – außer Langeweile!


Die Möglichkeit der Umsetzung dieser kreativen Ideen in die Praxis war den Kindern bei der ersten Sporthallenübernachtung gegeben. Erschöpft fielen die Kinder bereits um 24:00 Uhr in ihre Schlaflager und waren dankbar dafür, dass sich die müden Knochen nach den Anstrengungen ausruhen durften. Dazwischen lagen fünf Stunden sportlich-spannendes (Radio-)programm.
Die knapp 30 Kinder genossen gemeinsam mit ihren Erziehungsberechtigten am nächsten Morgen noch ein gemeinsames sehr reichhaltiges Frühstück bevor sie sich satt, einigermaßen müde aber sehr zufrieden verabschiedeten. Die einzige Kritik an der Veranstaltung aus Kindermunde war: „Beim nächsten Mal sollen wir da aber zweimal übernachten“.

Das nächste Veranstaltungshighlight für die Kinder lässt allerdings nicht lange auf sich warten. Bereits am Mittwoch den 18.12.2019 lädt der TSV Loccum alle Kinder zur großen spartenübergreifenden Weihnachtsfeier in die Stadtsporthalle ein. Alle Kindergruppen des TSV Loccum vom Fußball über den Handball zum Tennis und von dort zu den Turnern und Tänzern präsentieren dem Weihnachtsmann bei dieser Veranstaltung ihr erlerntes Können und alle interessierten Zuschauer – Omas, Opas, Freunde, Verwandte und Bekannte oder auch potentielle neue Vereinsmitglieder die sich gerne mal ein Bild vom Angebot des TSV Loccum für die Kinder machen wollen sind herzlich willkommen. Los geht es um 16:00 Uhr. Alle anwesenden Kinder die sich währende dieser Veranstaltung artig benehmen, bekommen ein kleines Geschenk vom Weihnachtsmann.

Zum Seitenanfang