Umfangreiche Jugendarbeit nimmt bei Jahreshauptversammlung des TSV Loccum großen Raum ein

Die Jugendarbeit nahm im Rechenschaftsbericht des 1. Vorsitzenden Michael Stahlhut am 29.09.2017 einen breiten Raum ein. Nach dem erfolgreichen Start der Kindersportwoche im letzten Jahr konnte dieses Angebot sowohl in den Herbst- wie auch in den Frühjahrsferien erneut organisiert werden und erfreut sich steigender Beliebtheit. Im Schnitt nahmen 28 Kinder pro Tag an den Aktivitäten teil. Neu ist die Zusam-
menarbeit mit dem Kindergarten „Uhlenbusch“ in Loccum, mit der Möglichkeit für die Kinder, das Minisportabzeichen zu erwerben. Außerdem fand die spartenübergreifende Kinderweihnachtsfeier mit ca. 100 Kindern bereits zum zweiten Mal statt und der TSV Loccum bereicherte mit seinem Angebot die Ferienpassaktion der Stadt Rehburg-Loccum.

Ein weiterer Höhepunkt der Arbeit des vergangenen Jahres stellte der inzwischen 13. Loccumer Volkslauf mit sehr guter Beteiligung der Aktiven dar und die Integration des ehemaligen Tennisclubs Loccum als neue Sparte im TSV wurde abgeschlossen. Die schwierige Suche nach einem neuen Platzwart für die Fußballplätze konnte erfolgreich mit der Verpflichtung von Mark Leptihn abgeschlossen werden. In Absprache mit der Stadtverwaltung ist die Erweiterung der Sprunggrube auf dem Waldsportplatz zu einem Beach-Handballfeld geplant.

In der kommenden Saison wird die Vorbereitung des 125-jährigen Jubiläums des TSV im Jahre 2020 einen breiten Raum einnehmen, wozu alle Interessierten zur Mitarbeit eingeladen wurden.

Die erfolgte Kassenprüfung bestätigte die solide finanzielle Grundlage und die korrekte Buchführung durch die Kassenwarte des Vereins. Daraufhin wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Wie in jedem Jahr wurden viele Mitglieder für langjährige Vereinsmitgliedschaft geehrt, darunter Reinhard Strohmeier für seine 60jährige Mitgliedschaft.

Der Walter-Niedballa-Pokal einschließlich eines Gutscheins ging in diesem Jahr an Friedel Nürge, der für seinen Einsatz in der Sparte Fußball, insbesondere bei allen baulichen Maßnahmen, Anerkennung erhielt. Für ihre über 20-jährige Tätigkeit als Übungs- und Spartenleiterin der Sparte Turnen wurde Annette Mechlinski vom Vorstand ein Blumenstrauß mit Gutschein überreicht. Herr Lange vom Kreissportbund ließ es sich nicht nehmen, diese Leistung mit der silbernen Ehrennadel des Landessportbundes Niedersachsen auszuzeichnen.

Die 2. Damenmannschaft der Sparte Tischtennis erhielt in Anerkennung für den Gewinn der Kreismeisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die 1. Kreisliga einen Gutschein. Roman Schröder wurde für seine Teilnahme und guten Platzierungen an deutschlandweiten Triathlon-Veranstaltungen ebenfalls mit einem Gutschein geehrt.

Wenig Veränderung gab es bei der Wahl der Vorstandsmitglieder. Heinz Völlers wurde als 2. Vorsitzender, Beate Steigemann und Martin Edler als Schriftführerin und stellv. Schriftführer, Jakob Dally als Jugendwart, Horst Deutschkämer als stellv. Kassenwart und die beiden Beisitzer Angela Förthmann und Dirk Steigemann im Amt bestätigt. Als neuer stellv. Jugendwart bereichert David Mandt in Zukunft das Führungsteam des TSV.

Die sportliche Arbeit in den Sparten kann kontinuierlich fortgesetzt werden. Im Rahmen der Jugendspielgemeinschaften im Fußball sind 104 Kinder und Jugendliche des TSV aktiv und stellen damit die größte Gruppe innerhalb der JSG. In der Sparte Turnen konnten nach dem Weggang der langjährigen Übungsleiterin Annette Mechlinski für alle Gruppen neue Übungsleiterinnen gewonnen werden. Außerdem entstanden neue Angebote, wie z.B. die Kinderleichtathletik.

In der Sparte Fußball ist leider die Spartenleitung momentan nicht besetzt. Derzeitig finden intensive Gespräche des Vorstands mit den Beteiligten statt, damit die bisherige erfolgreiche Arbeit in der laufenden Saison fortgesetzt werden kann.

 

Beate Steigemann, Schriftführerin und Pressewart

 
 

Achtung!

Sportabzeichen im TSV!

ab dem 28.05. bis zum 24.09.2018 kann das Sortabzeichen des DOSB abgelegt werden. Training und Wertung jeweils montags von 18:00 bis 20:00 Uhr auf dem Waldsportplatz an der Stadtsporthalle in Loccum.
Alle Infos dazu auf unserer Seite im  Sportabzeichenbereich 

Ansprechpartner:

Horst Ludwig, Tel.: 05766-641

Katrin Schafft, Tel.: 05766-1406

Viel Erfolg!

Login

Anmeldung für registrierte Mitglieder

Zum Seitenanfang