TSV Loccum Logo kleinJahreshauptversammlung des TSV Loccum – Verein stellt finanzielle Weichen für sportlich erfolgreiche Arbeit in der Zukunft

Zu Beginn der Mitgliederversammlung am 21.09.2018 ging der 1. Vorsitzende Michael Stahlhut in seinem Bericht neben den vielfältigen Aktivitäten, wie die Beteiligung am Adventsmarkt und am Dorffest, die Ausrichtung des 14. Volkslaufes und des Festwochenendes der Sparte Handball zum 50-jährigen Jubiläum der Sparte vor allem auf das bevorstehende 125-jährige Jubiläum des Vereins im Jahr 2020 ein. Zur Vorbereitung fanden bereits mehrere Workshops statt und es wurden Ideen zur Ausgestaltung gesammelt und entsprechende Ausschüsse gebildet. Nichtsdestotrotz werden weiter Interessierte gesucht, die sich bei der Organisation der Veranstaltungen im Jubiläumsjahr einbringen wollen.  In der Jugendarbeit gab es erfreuliche Kontinuität. Die Kindersportwochen in den Frühjahrs- und Herbstferien waren wieder ein Erfolg, ebenso wie die spartenübergreifende Kinderweihnachtsfeier. Vermehrte administrative Arbeit bescherte dem Vorstand das Inkrafttreten der DSGVO.

Dass eine Beitragserhöhung notwendig wurde, verdeutlichte bereits die Vorstellung des Kassenberichtes durch Kassenwartin Marion Graw. Der 2. Vorsitzende Heinz Völlers begründete die Erhöhung mit der erfolgten Anpassung der Übungsleiterentschädigungen, um die gute Qualität der sportlichen Angebote weiter sicherstellen zu können. Außerdem wurden aufgrund der hohen Nachfrage weitere Sportgruppen und Mannschaften gebildet. Zugleich werden die Abgaben an die Sportbünde und Verbände demnächst deutlich steigen und sportliche Erfolge sind oft auch mit höheren Kosten verbunden. Weiterhin hat die abnehmende Bereitschaft zu ehrenamtlicher Tätigkeit dazu geführt, dass der Verein zur Bereitstellung der Sportanlagen auf bezahlte Leistungen zurückgreifen musste.
Da sich unser Verein als Solidargemeinschaft versteht, werden zukünftig keine Spartenbeiträge mehr erhoben und das gesamte sportliche Angebot steht allen Mitgliedern offen. Diesen Argumenten folgten die Mitglieder und die Erhöhung wurde mit lediglich 2 Enthaltungen beschlossen.

 Übersicht über die neue Beitragsstruktur

 

Niedballa Pokal web

Auch in diesem Jahr wurden viele Mitglieder für langjährige Vereinsmitgliedschaft geehrt, mit 19 Personen stellte die Gruppe mit bereits 50-jähriger Mitgliedschaft den größten Anteil.

Der Walter-Niedballa-Pokal einschließlich eines Gutscheins ging in diesem Jahr an die Ausrichter der Kindersportwochen, die diese mit viel Engagement durchführen. Für 10-jährige Vorstandsarbeit wurde Matthias Lindenberg geehrt.

Die 2. Herrenmannschaft der Sparte Fußball erhielt eine Anerkennung für den Aufstieg in die 2. Kreisklasse ebenso wie die Altherrenmannschaft als Staffelmeister und für den Gewinn des Kreispokals. Die 1. Tisch­tennis-Damenmannschaft wurde für den Aufstieg in die Verbandsliga gewürdigt.

Wenig Veränderung gab es bei der Wahl der Vorstandsmitglieder. Michael Stahlhut wurde als 1. Vorsitzender, Marion Graw als Kassenwartin und Horst Deutschkämer als stellv. Kassenwart, Beate Steigemann als Pressewart, Martin Edler als stellv. Schriftführer und die beiden Beisitzer Angela Förthmann und Dirk Steigemann im Amt bestätigt. Als neuer stellv. Jugendleiter unterstützt Ruben Rivera in Zukunft das Führungsteam des TSV.

Damen TT webDie sportliche Arbeit in den Sparten kann kontinuierlich fortgesetzt werden. Im Rahmen der Jugendspielgemeinschaften im Fußball sind viele Kinder und Jugendliche des TSV aktiv und stellen die größte Gruppe innerhalb der JSG. In der Sparte Turnen verzeichnen die Jazz-Dance-Gruppen durch die gute Arbeit der Übungsleiterinnen vermehrt Zulauf und es konnte eine weitere Gruppe gebildet werden. Die Integration der Sparte Tennis ist gut gelungen und durch den Wegfall des Spartenbeitrages ab 2019 erhofft sie sich weitere Aktive.

Leider konnte auch in diesem Jahr keine Spartenleitung Fußball gefunden werden. Durch die engagierte Arbeit einer dreiköpfigen Gruppe innerhalb der Sparte und der Fußball-Jugendleitung konnte der Spielbetrieb aber fortgesetzt werden und ist auch für die laufende Saison gesichert. Weitere Gespräche zur Gewinnung einer Spartenleitung unter Federführung des 2. Vorsitzenden Heinz Völlers werden geführt.

Beate Steigemann, Schriftführerin und Pressewart

Übungsleiter gesucht!

Übungsleiter / Unterstützung in den Sportgruppen der Sparte Turnen

Nach den Sommerferien (ab 19.08.2019) sucht der TSV Loccum eine/n Übungsleiter/in für die Frauenfitness-Gruppe "Fit for fun", montags 20:00 - 21:15 Uhr und Unterstützung beim Kinderturnen am Mittwochnachmittag.

Wer hat Lust und Spaß daran, die Frauengruppe zu bewegen oder beim Kinderturnen mitzuhelfen?

Interessierte sind auch ohne Übungsleiterschein willkommen.

Wir freuen uns auf dich!


Kontakt:

Spartenleitung Ina Stahlhut,
Tel.: 05766 - 1421
ina.stahlhut@tsv-loccum.de

 

Achtung!

Sportabzeichen im TSV!

ab dem 27.05. bis zum 30.09.2018 kann das Sortabzeichen des DOSB abgelegt werden. Training und Wertung jeweils montags von 18:00 bis 20:00 Uhr auf dem Waldsportplatz an der Stadtsporthalle in Loccum.
Alle Infos dazu auf unserer Seite im  Sportabzeichenbereich 

Ansprechpartner:

Horst Ludwig, Tel.: 05766-641

Katrin Schafft, Tel.: 05766-1406

Viel Erfolg!

Zum Seitenanfang