TSV Loccum - SC Uchte  0:1
Das Spiel begann sehr schleppend. Beide Seiten verzeichneten keine Chancen. Erst in der 20. Min. konnte sich Fabian Siemann durch den TSV Strafraum kämpfen, aber vergab seine Chance. Im Laufe der 1. Halbzeit bekam Uchte immer mehr Spielanteile. Aber auf der Gegenseite scheiterte Noel Volger in der 30. Min. am Gästetorwart. Danach nahm der SC mehr Tempo in Spiel. In der 39. Min. vergab Florian Heidenreich noch, aber in der 41. Min. konnte Fabian Siemann zum 0:1 eindrücken.
 
Zu Beginn der 2. Halbzeit war der TSV aggressiver, aber in der 62. Min. vergab Manuel Droste nach guter Kombination mit Joel Volger. Auch in der 2. Halbzeit hatte der SC besonders durch Florian Heidenreich mehr Chancen zum 0:2 als der TSV zum Ausgleich. Der TSV zeigte nicht das letzte Risiko. So hatte auch Uchte in der 2. Halbzeit die größeren Chance und kam zu einem verdienten Auswärtserfolg.
 
0 : 1   (41. Min.)   Fabian Siemann
TSV Loccum : Lennart Graf - Jan-Lukas Kliver, Tom Merkert, Patrick Nürge, Jakob Stäblein - Manuel Droste, Dennis Wesemann, Lucas Harmsen, Andre Lampe (ab 72. Min. Felix Schafft) - Noel Volger (ab 79. Min. Carl-Gustav Mohr), Lucas Breiter (ab 88. Min. Leon Reinhold)

SC Uchte : Christoph Nordhorn - Jan Kaiser, Marcel Meyer-Heinig, Stephan Lübke, Torge Twachtmann - Konstantin Baumbach, Tjark Sauer, Kai Bredemeyer, Florian Heidenreich - Fabian Siemann, Jannis Riekemann (ab 60. Min. Janik Liebkowsky)

1. Bundesliga

 
 

 

Fußball-News

15. November 2018

Login

Anmeldung für registrierte Mitglieder

Schiedsrichter gesucht

Magst Du Fußball? Wolltest du schon immer einmal:

  • für dein Hobby Geld bekommen statt bezahlen?

  • Die Möglichkeit haben im Mittelpunkt zu stehen?

  • Bewundert werden für dein Wissen und dein Laufvermögen?

Dann werde Fußballschiedsrichter in Rehburg- Loccum!

Alle weiteren Infos

Zum Seitenanfang