Ralf Maleike - neuer Fußballtrainer des TSV Loccum, Hendrik Harmening wird Co-Trainer und Betreuer der Kreisliga-Mannschaft

 

Nachdem sich im Spätsommer 2018 die Wege des bis dahin sehr erfolgreichen Trainers Dittmar Schönbeck und des TSV Loccum getrennt hatten, übernahm Burkhard Wesemann interimsweise die Trainerposition beim TSV Loccum. Bislang hat sich der Wechsel ausgezahlt und die Mannschaft sollte in der Lage sein, den Klassenerhalt zu schaffen.

Diese Zusammenarbeit war aber von Anfang an als Übergangslösung geplant, sodass der Verein sich zügig um eine Nachfolgeregelung kümmern musste.

Neuer Coach der I. Herrenmannschaft wird Ralf Maleike, der vor etlichen Jahren bereits erfolgreich beim TSV Loccum gearbeitet hat. Ralf Maleike bringt große Trainererfahrung mit, seine Stationen waren u.a. Winzlar und Wasserstraße. Er hat insbesondere den Vorstand davon überzeugt, dass er in der Lage ist, eine Mannschaft mit überwiegend jungen Spielern zu formen. Als erfahrener Taktiker wird er der Mannschaft verschiedene Spielsysteme vermitteln und auch offensiven Fußball spielen lassen.

Ihm zur Seite steht mit Hendrik Harmening erstmals ein Co-Trainer, der auch die Betreuung der Mannschaft übernimmt. Harmening hat viele Jahre als aktiver Spieler in der I. Herren-Mannschaft des TSV Loccum gespielt. Auch er ist erfahren im Umgang mit jungen Spielern und stellt aus Sicht des Vereins eine ideale Ergänzung zu Maleike dar.

Maleike web

v.l.n.r.: Co-Trainer und Betreuer Hendrik Harmening, 2. Vorsitzender Heinz Völlers und Trainer Ralf Maleike

Beide werden ihre Ämter am 1. Juli 2019 antreten. Vor dem Vertragsabschluss hat es zahlreiche Gespräche zwischen dem Trainer und dem TSV gegeben. Viele Aspekte galt es zu beleuchten, Burkhard Wesemann war dabei eine wichtige Informationsquelle. Für die geleistete Arbeit und seine Unterstützung gilt ihm der ganz besondere Dank des Vereins.

In der Kreisliga-Mannschaft mit Kapitän Jan-Lukas Kliver an der Spitze wurde die Verpflichtung des Trainerduos mit Beifall aufgenommen.

 

Heinz Völlers, 2. Vorsitzender

 

Aktuelles aus der 1. Bundesliga

Spielansetzungen & Tabelle

 

 
 
 

Benutzer-Login

Anmeldung (nur für registrierte Benutzer der TSV-Webseite)

Webseite durchsuchen

Fußball-News

  • Willenborg pfeift Augsburg vs. Leverkusen
    24. April 2019

    DFB-Schiedsrichter Frank Willenborg aus Osnabrück leitet am Freitag (ab 20.30 Uhr) die Partie des 31. Spieltages der Bundesliga zwischen dem FC Augsburg und Bayer Leverkusen. Unterstützt wird er dabei von Holger Henschel und Markus Sinn.

  • Bremen vs. Bayern: Legendäre Pokalduelle
    24. April 2019

    Zum neunten Mal treffen sich die Rekord-Finalisten des Pokals in diesem Wettbewerb. Dreimal war es ein Finale, nur zwei Spiele fanden in Bremen statt. Bayern gewann sieben Duelle, Werder nur eines und das nach Elfmeterschießen.

  • Jo Eggestein: "Bayern nicht so konstant wie in letzten Jahren"
    24. April 2019

    Johannes Eggestein trifft mit Werder Bremen heute (ab 20.45 Uhr, live in der ARD und bei Sky) im DFB-Pokalhalbfinale auf den FC Bayern. Mit DFB.de spricht er über das Pokalspiel, seinen Bruder Maxi und die U 21-Nationalmannschaft.

  • Gnabry: "Ich gehe auf dem Platz gerne ein Risiko ein"
    24. April 2019

    2016/2017 spielte Serge Gnabry bei Werder Bremen. Mit dem FC Bayern trifft er im Pokalhalbfinale heute (ab 20.45 Uhr) auf seinen Ex-Klub. Mit DFB.de spricht der Nationalspieler über das hitzige Weserstadion und seine gute Pokalquote.

  • Leipzigs Poulsen: "Wir haben das Gefühl, nicht verlieren zu können"
    24. April 2019

    RB Leipzig steht nach dem 3:1 beim Hamburger SV erstmals in seiner Geschichte im DFB-Pokalendspiel. Entscheidend beteiligt: Yussuf Poulsen. Auf DFB.de spricht der 24 Jahre alte Däne übers Berlin-Debüt und das Gefühl, unschlagbar zu sein.

  • 3:1 beim Hamburger SV: RB Leipzig erstmals im DFB-Pokalfinale
    24. April 2019

    Der Hamburger SV hat die Pokal-Überraschung verpasst, RB Leipzig dagegen im erst zehnten Jahr seiner Klubgeschichte erstmals das DFB-Pokalfinale erreicht. In einem spannenden Pokalfight setzte sich der Favorit 3:1 beim Zweitligisten durch.

  • Jansen: "Leipzig ist der haushohe Favorit"
    23. April 2019

    Vor zehn Jahren stand Marcell Jansen als Spieler des Hamburger SV im DFB-Pokalhalbfinale. Nun ist er Präsident des Vereins und erlebt heute gegen RB Leipzig erneut ein Halbfinale. Mit DFB.de spricht der 33-Jährige über damals und heute.

  • Klostermann: "HSV wird schwierige Aufgabe"
    23. April 2019

    Es könnte das Jahr von Lukas Klostermann werden. Im März gab er sein Debüt für das DFB-Team, im Mai könnte er mit Leipzig im Pokalfinale stehen. Doch zuvor wartet im Halbfinale der HSV. DFB.de hat mit ihm über das Duell gesprochen.

Schiedsrichter gesucht

Magst Du Fußball? Wolltest du schon immer einmal:

  • für dein Hobby Geld bekommen statt bezahlen?

  • Die Möglichkeit haben im Mittelpunkt zu stehen?

  • Bewundert werden für dein Wissen und dein Laufvermögen?

Dann werde Fußballschiedsrichter in Rehburg- Loccum!

Alle weiteren Infos

Zum Seitenanfang